Brockers Website-220.jpg

orthopädie - technik

Bei uns erhalten Sie eine Vielzahl an orthopädischen Hilfsmitteln: Bandagen, Orthesen, Prothesen, Mieder und Korsetts sowie alles rund um die Rehabilitationstechnik wie individualisierte Rollstühle oder Sitzschalen. Unsere Orthopädietechnik-Mechaniker und –meister beraten Sie bei der Wahl des passenden Hilfsmittels, messen betroffene Körperteile aus und fertigen individuelle Hilfsmittel nach Maß. Dazu gehören je nach Hilfsmittel neben Anproben und Korrekturen während des Fertigungsprozesses ebenso die Einweisung in die richtige Handhabung, Feinjustierungen und Reparaturen. Leiden Sie unter einer Rhizarthrose oder einer Fußheberschwäche? Bei uns sind Sie in guten Händen - in unseren großen Werkstätten in Kaarst und Strümp verbinden unserer Orthopädietechnik-Mechaniker handwerkliches Geschick mit moderner Technik.

Darüber hinaus bietet unser großzügiger Trainingsraum in Kaarst ausreichend Platz für Übungen und Anleitungen jeglicher Art.

PROTHESEN

Unsere Spezialisten für Arm- und Beinprothesen fertigen erstklassige Handwerksarbeit kombiniert mit modernster Technik. Dabei stehen bei unserem Team stets die individuellen Bedürfnisse des Kunden im Vordergrund und gemeinsam werden individuelle Lösungen erreicht. Ergänzt wird unser Team von Orthopädietechnik-Mechanikern und –meistern von unserer Physiotherapie für Amputierte, die unsere Kunden mit Lymphdrainage, Spiegeltherapie und Gehschultraining unterstützen.

 

Mehr Information zu unserer Prothetik….

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/2

INDIVIDUELLE BANDAGEN UND ORTHESEN

Verletzte oder überstrapazierte Körperteile und Gelenke benötigen Schutz und Stabilität. Bandagen und Orthesen helfen, dass diese keiner zusätzlichen Belastung ausgesetzt und zeitweise ruhig gestellt, Schmerzen gelindert oder die Körperhaltung verbessert werden. Wir versorgen Sie nach ärztlicher Verordnung mit dem passenden Hilfsmittel – diese sind in ihrer Form genau so vielfältig wie die Körperregionen, die sie entlasten, fixieren oder unterstützen sollen.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/5

ORTHESENVERSORGUNG BEI RHIZARTHROSE

Bei einer Rhizarthrose spricht man von einem Verschleiß des Daumensattelgelenkes, der über das übliche Maß, bedingt durch Alter und Beanspruchung, hinaus geht. Im Röntgenbild ist erkennbar, dass der Gelenkspalt stark verkleinert ist, was dazu führt, dass der Mittelhandknochen des Daumens direkt mit den Handwurzelknochen in Kontakt kommt, ohne das Knorpel eine isolierende Gleitschicht bildet. Dieses Reiben von “Knochen auf Knochen” verursacht starke Schmerzen, so dass die Betroffenen oftmals nicht mehr in der Lage sind fest mit dem Daumen zu greifen.


Beim schwersten Stadium der Rhizarthrose löst jede Tätigkeit unter Bewegung oder Belastung des Daumens sowohl am Tag  als auch in der Nacht einen stechenden Schmerz bis in die Schulter aus. Die Knorpelschicht des Daumengelenkes ist dabei meist vollständig zerstört, die Beweglichkeit des Daumens im Daumengrundgelenk ist deutlich eingeschränkt.

Wir fertigen und versorgen entsprechend der Diagnose mit

Für wen ist die REO geeignet und wer fertigt sie?

Griff bearbeitet_freigestellt.jpg

Die REO ist zur konservativen Behandlung von Rhizarthrose Patienten geeignet, bei denen der spezielle Testgriff – ausgeführt von unseren Orthopädietechnikern - positiv ausfällt.  Unsere Orthopädietechniker haben sich speziell zur Herstellung der REO fortbilden und schulen lassen. Das Sanitätshaus Brockers ist lizensierter Partner und alleiniger Anbieter der REO im Rhein-Kreis-Neuss und weiten Teilen von NRW. Die Fertigung erfolgt in der Orthopädischen Werkstatt des Sanitätshauses Brockers in Kaarst.  Da Anamnese, Fertigung und Anpassung zeitintensiv sind, ist eine Terminvereinbarung vorab erforderlich.

 

MIEDER UND KORSETTS

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/3

Mieder und Korsetts schließen sich maßgeschneidert um den Rumpf, um Wirbelsäulenfehlstellungen zu korrigieren und Skelett und Muskulatur zu unterstützen. Unsere Bandagistinnen beherrschen ihr Handwerk und fertigen individuelle Mieder und Korsetts. Maßnehmen, Anproben, Fertigung – alles in einer Hand. Auch Versorgung nach plastischen und ästhetischen Operationen gehören zu ihrem Spezialgebiet.

LEIDEN SIE UNTER EINER FUSSHEBERSCHWÄCHE?

Eine Fußheberschwäche kann die Folge von Erkrankungen des zentralen Nervensystems wie bspw. Multipler Sklerose sein oder nach einem Schlaganfall auftreten und hat Auswirkungen auf das Gangbild. Wir helfen Ihnen wieder deutlich besser zu laufen und versorgen Sie mit funktioneller Elektrostimulation, je nach Diagnose mit WalkAide 2.0 oder L300 Go. Dabei erfasst ein flaches, sich an den Unterschenkel anschmiegendes, modernes Gehäuse mit integrierten Sensoren und Elektronik die Bewegung des Beines und sendet elektrische Impulse zum Wadenbeinnerv. Der wiederum steuert die Bewegung im Fußgelenk und im Fuß. Das Ergebnis: Ein natürliches, effizientes und sicheres Gehen - inklusive Treppensteigen.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/3