top of page
Fotolia_140491603_M.jpg

homecare

Unser HOMECARE Team bestehend aus Stomatherapeuten, Wundexperten, examinierten Krankenschwestern und Altenpflegern steht Ihnen tatkräftig und beratend zur Seite, zeigt Lösungen auf, versorgt Sie professionell und vermittelt Kontakte. 

Wir optimieren in Kooperation mit Kliniken und Ärzten die Pflegeüberleitung und die Krankenhausentlassung. Dabei übernehmen wir organisatorische Aufgaben und entlasten Pflegedienste und pflegende Angehörigen.

Unser Team kümmert sich nicht nur um Wundmanagement, enterale Ernährung, Dekubitus- und Stomaversorgung, sondern auch um die passende Zusammenstellung von Pflegehilfsmittelpaketen und individueller Versorgung mit Inkontinenzprodukten.

unser service

  • persönliche Betreuung 

  • Hausbesuche

  • zeitnahe Lieferung

  • Kostenübernahmemanagement

  • Rezeptkoordination / Kommunikation
    mit Ärzten 

  • Kooperation mit dem Entlassmanagement zahlreicher Kliniken

  • Fortbildungen und Schulungen für Pflegedienste

IMG_0051.jpg

inkontinenzhygiene 

Moderne Inkontinenzartikel sind diskret, geruchsneutral und angenehm zu tragen. Nutzen Sie unsere kostenlose und persönliche Inkontinenzberatung. Wir führen hochwertige Produkte, verfügen über Testmuster und bieten Ihnen das perfekt für Ihre Bedürfnisse Passende, so dass Sie weiterhin aktiv am Leben teilnehmen können. 

Unabhängig, ob Sie eine ärztliche Verordnung haben oder nicht - sprechen Sie uns an -

wir beraten Sie gerne.

Tel: 0 21 59 - 69 749 214

Fotolia_59551046_M.jpg
Inko

was macht den unterschied bei der inkontinenzhygiene?

Bei leichter Inkontinenz

Blasenschwäche und 

mittlerer Inkontinenz

sind Vorlagen bzw. Einlagen in verschiedenen Größen und Saugstärken erhältlich und werden mit Fixierhosen / Netzhosen in unterschiedlichen Größen kombiniert.

kennen sie schon die brockers premiumkarte?

Mit der Brockers Premiumkarte erhalten sie 30% Rabatt auf aufsaugende Inkontinenzprodukte. 

pflegehilfsmittelpakete

Was sind Pflegehilfsmittel?

Zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel unterstützen Sie und erleichtern Ihnen die häusliche Pflege. Dazu gehören Bettschutzeinlagen, Einmalhandschuhe, Mundschutz sowie Hände- und Flächendesinfektionsmittel. Pflegebedürftige (mindestens Pflegegrad I) können auf Antrag bei Ihrer Pflegekasse die Pflegehilfsmittel monatlich ohne eigene Zahlung bequem nach Hause geliefert bekommen.

Foto 23.03_edited.jpg

Wer hat Anspruch auf Pfelgehilfsmittel?

Viele pflegebedürftige Menschen werden Zuhause von Angehörigen liebevoll betreut und gepflegt. Eine nicht immer leichte Aufgabe, die neben Engagement und Zeit auch finanzielle Aufwendungen erfordert. Um die finanzielle Belastung zu verringern, haben Pflegebedürftige mit einem Pflegegrad einen gesetzlichen Anspruch auf die Kostenübernahme von bestimmten Pflegehilfsmitteln in Höhe von bis zu 40,00 € mtl., wenn sie Zuhause oder in einer Wohngemeinschaft von Angehörigen oder privaten Pflegepersonen gepflegt werden (§ 40 Abs. 2 SGB XI). Beamte mit Anspruch auf Beihilfe oder Heilfürsorge erhalten den halben Satz, d.h. 20,00 € mtl.

Welche Vorteile bieten die Pflegehilfsmittelpakete?

Als pflegebedürftige Versicherte/r können Sie bei Ihrer Pflegekasse die Kostenübernahme von Hilfsmitteln für die häusliche Pflege beanspruchen. Sie benötigen kein Rezept und keine ärztliche Verordnung. Ganz einfach ist es, wenn Sie sich für unsere Pflegehilfsmittelpakete  entscheiden, denn dann übernehmen wir für Sie die komplette Abwicklung mit der Pflegekasse. Nach der Genehmigung der Pflegekasse erhalten Sie bequem Ihre Pflege-hilfsmittel monatlich direkt nach Hause geliefert. Unser Fachpersonal berät Sie gerne bei Fragen und Anpassungen.

  • Nach einmaliger Genehmigung übernimmt Ihre Pflegekasse dauerhaft die Kostenübernahme für Pflegehilfsmittel im Wert von 20,00 € (Beamte)/ 40,00 € mtl.

  • Alle Formalitäten und die erstmalige Beantragung übernimmt die Sanitätshaus Brockers GmbH.

  • Die Sanitätshaus Brockers GmbH rechnet die Kosten direkt mit Ihrer Pflegekasse ab.

  • Keine Zusatzkosten für die Lieferung und gleichzeitig sparen Sie Wege und Zeit beim Einkauf.

  • Sie erhalten Ihr persönliches Pflegehilfsmittelpaket pünktlich und zuverlässig jeden Monat an die
    mitgeteilte Lieferadresse.

  • Sie erhalten nur bewährte Marken und Qualitätsprodukte.

PFLEGEBOX INFO

und so erhalten sie ihre pflegehilfsmittel

1. Antrag für Kostenübernahme herunterladen und ausfüllen.

2. Bestellformular runterladen, Pflegehilfsmittel auswählen und ausfüllen.

3. Sobald uns Ihr ausgefülltes Antrags- und Bestellformular vorliegt, veranlassen wir die Lieferung.

kostenuebernahme_HM.jpg
Pflegehilfsmittel_Antrag.jpg
fotolia_105379559.jpg

Lieferung

Bei Fragen zu unseren Pflegehilfsmitteln helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter. Rufen Sie uns an!

Tel: 0 21 59 - 69 74 9 213

bottom of page